Die Zahnaufhellung

"Bleaching"

Wir bieten in unserer Praxis verschiedene Behandlungsmöglichkeiten an, z.B.

  • spezielle Prophylaxe- und -Reinigungsprogramme,
  • Airflowpolishing,
  • internes und externes Bleaching,
  • Home-Bleaching,
  • Office-Bleaching und
  • Therapiebehandlungen mit dem Dentallaser

Auf jeden Fall gehört die Behandlung der Zähne immer in die Hände des Experten. Sie sollten sich nicht auf Angebote der Drogeriemärkte einlassen und an sich und Ihrer Gesundheit selbst experimentieren. Das die Kopfhaare nach eigenen Färbeversuchen auch mal eine ganz andere Farbe annehmen können als gewünscht, hat sicherlich schon jeder einmal gehört. Wenn Sie mit Ihren Zähnen auch Experimente riskieren wollen, so sollten Sie immer wissen, welche Risiken es birgt.

Sie müssen wissen, dass Füllungen, Kronen und Brücken oder auch herausnehmbare Teilprothesen ihre Farbe nicht ändern können und Sie sollten auch das Allergierisiko bedenken, wenn Sie mit frei käuflichen Präparaten arbeiten. Lassen Sie sich lieber von uns beraten und fragen Sie uns, welche Behandlung in ihrem Falle geeignet ist, das beste Ergebnis zu erreichen.

Wie läuft eine Bleaching-Behandlung ab?

Die Zahnaufhellung in der Praxis beginnt in der Regel mit einer professionellen Zahnreinigung. Danach sollte die jetzt definitiv vorliegende Zahnfarbe bestimmt werden. Hierfür gibt es spezielle Zahnfarbringe, die Ausgangsfarbe halten wir in der Regel in der Karteikarte für Sie fest, um das abschließende Behandlungsergebnis auch messen zu können.

Nach der oberflächlichen Reinigung und Politur aller Zähne sollte das Bleaching anschließen. Nur über das Bleaching können auch die Verfärbungen aus den tieferen Zahnschichten herausgelöst werden. In der Regel arbeiten wir mit dem Homebleaching-Verfahren. Hierfür erhalten Sie nach Anfertigung einer speziellen Trägerschiene das Bleichgel und können in der Heimanwendung über Nacht, die Zähne über einen Zeitraum von ca. 7-10 Tagen aufhellen. Hierbei können Sie das Behandlungsergebnis selber steuern und es ist durch die sanfte Aufhellung nicht mit Überempfindlichkeiten zu rechnen.

Die Trägerschienen können aufbewahrt werden, sodaß nach dem Ablauf von ca. 1 Jahr nochmals eine Auffrischungskur von 3-4 Anwendungen durchgeführt werden kann. Damit kann auch langfristig das Ergebnis sichergestellt werden.

Zahnärzte
Thorsten Mielke & Kollegen

Schäferkampsallee 45
20357 Hamburg

Tel.: 040 - 44 20 07
Fax: 040 - 41 80 70

E-Mail:
info@zahnarzt-mielke.de

Öffnungszeiten
Montag: 8:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

So finden Sie uns.

Unserer Praxis befindet sich in der Schäferkampsallee 45 in 20357 Hamburg Eimsbüttel.

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht uns, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern