Rot-Weiß-Ästhetik

Behandlung und Korrektur

Sind die Zähne gesund und die Zahnstellung vielleicht im Idealbogen, so könnte immer noch ein Problem in der Rot-Weiß-Ästhetik zu finden sein. Das Zahnfleisch sieht im gesunden Zustand blass-rosa aus und füllt die Zahnzwischenräume unterhalb der Kontaktpunkte der Zähne aus. Geschwollenes, vorgewölbtes und gerötetes Zahnfleisch sind Anzeichen einer Entzündung und sollten behandelt werden.

Freiliegende Zahnhälse durch Zahnfleischrückgang müssen nicht zwangsläufig behandelt werden, insofern eine stabile Situation gegeben ist und keine Mißempfindungen vorliegen. Aus ästhetischen Gründen könnte hier allerdings durchaus eine Behandlung indiziert sein. Ein harmonischer Zahnfleischverlauf ist wichtig für das ästhetischeErscheinungsbild. Rezessionen, d.h. lokale Einbrüche des Zahnfleischrandes, können durch kleinere operative Eingriffe wieder korrigiert werden.

Durch den Zahnfleischrückgang entstehen in den Zahnzwischenräumen dunkel erscheinende, unansehnliche Freiräume, die wir ebenfalls mittels kleinerer parodontal-chirurgischen Eingriffen wieder decken können.

Zahnärzte
Thorsten Mielke & Kollegen

Schäferkampsallee 45
20357 Hamburg

Tel.: 040 - 44 20 07
Fax: 040 - 41 80 70

E-Mail:
info@zahnarzt-mielke.de

Öffnungszeiten
Montag: 8:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

So finden Sie uns.

Unserer Praxis befindet sich in der Schäferkampsallee 45 in 20357 Hamburg Eimsbüttel.

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht uns, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern